Zum Jubiläum von Black-White Fribourg

Am heutigen Tag feiert der Fanclub Black-White Fribourg sein fünfjähriges Bestehen. Ich und Pascal Kolly sind dort Mitglieder und stehen dem Fanclub dementsprechend nahe. Wir wollen uns nicht nur auf Grund der enthusiastischeren und ungeschminkteren Weise der Berichterstattung während den Spielen Fanradio nennen, sondern auch deshalb weil wir im Vergleich zu anderen Medien den Kontakt mit unseren Anhängern in der Kurve auch wirklich leben. Durch die Berichte der Fanclub-Leute verlieren wir nie den Draht dafür, was in der Kurve so läuft. Für mich ist der Fanclub eine zweite Familie. Das liegt daran, dass ich mit meinen besten Freunden zusammen nun seit einigen Jahren (wir waren natürlich schon lange vor der Gründung des Fanclubs miteinander bekannt) einem meiner grössten Hobbys frönen kann.
Wir haben in unserer Kurve verschiedenste Fanclubs. Sie unterscheiden sich in der Sprache und der Grösse. Es gibt aktivere, weniger aktive. Ältere und jüngere. Alle haben ihre Daseinsberechtigung. Doch wird es in diesen turbulenten Zeiten die unser Club wieder einmal durchmacht, immer wichtiger sein, dass sich die Fans zu Wort melden und ihre versuchen ihre Meinung zum Geschehen laut mitzuteilen. Die Fans sind das Blut in den Adern dieser Mannschaft. Haltet euch also mit eurer Meinung nicht hinter dem Berg.
Ich möchte dem Fanclub herzlich gratulieren und hoffe es werden noch viele tolle Jahre folgen.

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>