#78’S Corner, Nr. 4 15/16

Ein offensichtlich ziemlich erkälteter Marc-Antoine Pouliot äusserte seine Meinung zu zwei interessanten Themen. Damit die Aussagen nicht verwirren, muss man bedenken, dass sie bereits vor den Spielen gegen Zürich und Bern aufgenommen wurden.

Zuerst äussert er sich über den Saisonstart

Okay, versuchen wir es nochmal (Es gab vorher technische Probleme bei der Übertragung, RJ). Marc Pouliot fürs Drachenradio. Was sollten die Schlagzeilein sein… Okay. Wie denkst du werden die ersten Spiele sein? Bis jetzt, wie du weisst, war es ein guter Start. Wir sind Erster nach drei Spielen. Doch es warten schwere Spiele auf uns. Ich finde das Team spielt gut aber es könnte schwierig werden den Titel zu holen. Der Team Spirit und die Atmosphäre sind gut, deshalb sehe ich uns auf jeden Fall mal nicht ausserhalb der Playoffs. Wir werden oben stehen und uns mit den besten Teams messen können. Das ist unser Ziel. Bisher sind wir zufrieden mit dem Start. Do es sind erst drei Spiele, wir müssen so weitermachen. Es wird ein schwieriges Wochenende für uns, wir spielen gegen die beiden ziemlich besten Teams der Liga und brauchen mindestens einen Sieg (MUAHAHAHAHA, RJ).

Danach äussert er sich über einige der neuen Spieler

Marc Pouliot fürs Drachenradio. Was denkst du über all die neue Spieler im Team? Ich denke wir haben uns ein paar Schlüsselspieler geholt, wie z.B. Sakari (Salminen, RJ), die uns durch das ganze Jahr helfen werden. Dann haben wir Picard, ein guter Verteidiger, der viel Eiszeit bekommen wird. Weiter haben wir Beni Neukom der eine sehr gute Vorbereitung und gute drei Meisterschaftsspiele gespielt hat. Unglücklicherweise hat er sich verletzt im letzten Spiel (vs. Servette, RJ). Dann haben wir Schmutz der gut gespielt hat. Ein junger Spieler mit starken Fähigkeiten der zur Überraschung werden kann. Da sind auch noch andere Spieler. Last but not least haben wir Rivera bekommen. Er ist ein wirklich guter, hart arbeitender Teamspieler der seinen Körper einsetzt. So einen brauche wir wirklich, deshalb denke ich es war ein wirklich guter Transfer. Selbst wenn er in der Vergangenheit in den Zeitungen gewisse Dinge sagte, z.B. dass er Fribourg nicht mag. Ich finde, das muss uns nicht kümmern. Manchnmal sagst du Dinge, die du nicht wirklich so meinst, nur um Leute zu provozieren. Für mich zählt, dass er ein guter Teamspieler ist, 100% bringt und mit uns Spiele gewinnt. Das ist alles was wir verlangen. Er schein motiviert und glücklich in Fribourg zu sein. Das ist alles was mich interessiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>