Home

Hallo und herzlich Willkommen auf der Website des Drachenradios! Hier findet ihr die aktuellen Posts und Tweets aus unseren Social Media Kanälen, sowie weitere interessante Infos über unser Programm auf Radio Kaiseregg. Radio Live einschalten: http://live.kaiseregg.ch/

Drachenradio auf Facebook

Drachenradio
Drachenradio31.07.2018 10:07
MAKAI HOLDENER UNTERZEICHNET IN FREIBURG

Der junge Stürmer mit Doppelbürgerschaft zieht es für ein Jahr zu den Drachen.

Makai Holdener (21), der über einen Schweizer sowie Holländischen Pass verfügt, wird die kommende Spielzeit 2018-2019 mit Fribourg-Gottéron in der Saanestadt verbringen. Trotz seines jungen Alters ist Holdener bereits viel herumgekommen und hat in Kanada, den USA, in Schweden sowie in der Schweiz Eishockey gespielt. Der beim HC Servette Genf sowie in Lausanne ausgebildete Offensivspieler hat für den HC Biel sowie für Servette Genf 55 Spiele in der National League bestritten.

“Ich freue mich riesig auf Fribourg-Gottéron. Die Vereinsverantwortlichen haben mich sehr schnell überzeugt. Das schnelle, von Mark French vorgegebene Spiel kommt mir entgegen und ausserdem ist das Stadion in Freiburg ein richtiger Hexenkessel. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen.”, erklärt Holdener.
Drachenradio
Drachenradio hat Freiburger Nachrichtens Video geteilt.31.07.2018 09:07
😍👍 Berra
Drachenradio
Freiburger Nachrichten
Die neue Maske von Gottéron-Goalie 🐲 Reto Berra entsteht – by Sylvie Marsolais 😎👍🏻 Drachenradio / Galterndrache / Fribourg-Gottéron / Gotteron MJ / SwissHabs / HC Fribourg-Gottéron #freiburg #fribourg #gottéron #eishockey #berra
Drachenradio
Drachenradio hat Freiburger Nachrichtens Beitrag geteilt.23.07.2018 12:07

Drachenradio auf Twitter

31.07.2018 08:07
Tolle Sache. Macht den Kader auf jeden Fall noch variantenreicher. https://t.co/0ucdKqptGs
28.06.2018 16:06
Congrats Junge! Hier noch einmal unser Interview mit ihm: https://t.co/zI81ARM90Z https://t.co/Tu5NIpZJZj
31.05.2018 21:05
Alles Gute Florence Schelling! Hier noch einmal unser Interview aus dem letzten Jahr.
https://t.co/Eb1NKRQauG